Wie man mit seinem Hund läuft

Hier findest du den ultimativen Leitfaden zum Laufen mit deinem Hund. Bereit zum Laufen?

Ein Hoch auf die Hunde, die mit dem Schwanz wedeln, sobald die Laufschuhe ausgepackt werden. Vom ersten Schritt vor die Tür oder am Anfang einer langen, kurvenreichen Strecke sind unsere Hunde unsere Motivatoren, um loszulaufen und durchzuhalten.

Entdecke die Ausrüstung und die Leitfäden für das Sammeln von Kilometern als Team und finde deinen Rhythmus mit deinem pelzigen Begleiter.

TRAINING PLAN TO RUN WITH YOUR DOG

Get your 4-week training plan for running a 5k with your dog. We'll send the weekly workouts and tips right to your inbox.


Häufig gestellte Fragen

Mit der richtigen Vorbereitung und Planung kannst du dafür sorgen, dass du und dein Hund gemeinsam Spaß am Laufen haben. Wir empfehlen immer, sich vor dem Start mit Ihrem Tierarzt in Verbindung zu setzen, um alle Fragen zur Gesundheit Ihres Hundes und zum Laufen zu klären - z. B. Alter, Rasse und andere Aspekte.

Das hängt von der Rasse, dem Alter und dem Fitnessgrad Ihres Hundes ab. Auch das Wetter kann eine Rolle spielen. Steigere die Kilometerzahl langsam, gönn deinem Hund zwischen längeren Läufen eine Pause und sprich mit deinem Tierarzt, um Ratschläge zu erhalten, die speziell auf deinen Hund zugeschnitten sind.

Ein guter Anfang ist es, während des Laufs zwischen Laufen und Gehen abzuwechseln. Baue nach und nach mehr Zeit mit Laufen und weniger Zeit mit Gehen auf. Bleib im Einklang mit deinem Welpen, denn er braucht vielleicht eine Pause, auch wenn du sie nicht brauchst.